Rund um den Atem

Der Atem ist dynamische und rhythmische Verbindung
zwischen der Innenwelt und der Aussenwelt,
dem Bewussten und dem Unbewussten,
zwischen den Menschen,
er ist die Brücke zwischen den Verhaltensmustern der Vergangenheit,
den Visionen der Zukunft,
dem Handeln in der Gegenwart
und zur Transzendenz. 

Gross-Gstöhl Edith Atemtherapeutin Lika

Im Atemhaus
Unsichtbare Brücken spannen 
von dir zu Menschen und Dingen 
von der Luft zu deinem Atem 


Mit Blumen sprechen 
die du liebst 


Im Atemhaus wohnen 
eine Menschblumenzeit. 


Ausländer Rose 
1901 – 1988 Lyrikerin


Einem entspannten Körper folgt ein entspannter Atem.
Einem entspannten Atem folgt ein entspannter Geist. 

Röcker Anna Elisabeth, Heilpraktikerin